Pochiertes Ei Benedict

Pochiertes Ei Benedict

Pochierte Eier, frische Guacamole und würzige Sauce Hollandaise treffen auf unseren hauchzarten Finesse Schinken – so schmeckt jeder Morgen wie der schönste Urlaub. Superschnell zubereitet, ist das pochierte Ei Benedict das perfekte Frühstück für alle, die auch an hektischen Tagen nicht auf ein genussvolles Frühstück verzichten wollen. 

Zutaten & Anleitung

Zutaten
Anleitung
Getreide & Hülsenfrüchte

1 Brötchen (oder Toastie)

Tierische Produkte

50 g Herta Finesse Schinken hauchzart
2 Bio-Eier (M)
1-2 EL Sauce Hollandaise

Obst & Gemüse

20 g Rucola
1-2 EL Guacamole

Öl & Essig

Etwas Öl

1. SCHRITT

Wasser im Topf erhitzen. Kochen ist nicht notwendig – leichtes Sprudeln reicht. 


2. SCHRITT

Währenddessen eine kleine Schale oder Tasse mit ca. 20 cm Klarsichtfolie ausschlagen und mit etwas Öl bestreichen. Das Ei in die Tasse aufschlagen. Wichtig: Das Eigelb muss dabei intakt bleiben. Im nächsten Schritt alle vier Ecken der Folie zusammennehmen und das Ei darin eindrehen. Auf diese Weise beide Eier vorbereiten.


3. SCHRITT

Das Brötchen halbieren und beide Hälften mit 1-2 EL Guacamole bestreichen, darauf den gewaschenen Rucola verteilen und mit 50 g hauchzartem Herta Finesse Schinken belegen. Auf beide Hälften jeweils 1 EL Sauce Hollandaise verteilen.


4. SCHRITT

Zum Schluss nur noch die Eierpäckchen für 3 Minuten ins sprudelnde Wasser geben. Nach Ablauf der Zeit herausnehmen, die Folie entfernen, Eier auf den vorbereiteten Brötchenhälften anrichten und genießen.

 

GUTEN APPETIT

Nährwerte

Energie 406,8 kcal
Fett 22,58 g
Kohlenhydrate 24,98 g
Eiweiß 23,34 g