Ofengerichte

Würstchen im Schlafrock

Würstchen im Schlafrock

Herta Knacki Würstchen in knusprigem Blätterteig, eingetaucht in fruchtige Currywurstsauce – damit kann jede Feier starten. Ob Silvester, Geburtstag oder einfach zum nächsten Sonntagsbrunch im Park: Mit etwas Käse verfeinert, kommen die Würstchen im Schlafrock überall gut an.

Zutaten & Anleitung

Zutaten
Anleitung
Getreide & Hülsenfrüchte

1 Packung (270 g) Blätterteig aus dem Kühlregal 

Tierische Produkte

2 Packungen (à 200 g) Herta Knacki
1 Ei
50 g geriebener Käse

Obst & Gemüse

Saft und Abrieb von ½ unbehandelten Orange und Zitrone 
 

Gewürze

200 g Tomatenketchup
2 TL Currypulver
Salz
Pfeffer

1. SCHRITT   

Für die Currywurst-Sauce 200 g Tomatenketchup mit den frischgepressten Säften und dem Abrieb aus ½ Orange und ½ Zitrone erwärmen. 2 TL Curry einrühren und kalt werden lassen. 


2. SCHRITT   

Den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. 


3. SCHRITT

270 g Blätterteig entrollen. 1 Ei mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Den Blätterteig damit bestreichen und mit 50 g Käse bestreuen.  


4. SCHRITT

Mit einer Teigrolle ausrollen, sodass der Käse am Teig festgedrückt wird. Den Teig in 36 Streifen schneiden. 200 g Herta Knacki jeweils dritteln. 


5. SCHRITT

Die Würstchen mit den Teigstreifen eng umwickeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Mit dem Ei bestreichen und im Backofen ca. 10-12 Minuten goldbraun backen. 


6. SCHRITT

Nach Belieben zum Servieren auf dekorative Spieße stecken und die Currysauce dazu reichen.
 

GUTEN APPETIT

Nährwerte

Energie 338 kj / 81 kcal
Fett 6,0 g
Kohlenhydrate 4,0 g
Eiweiß 2,0 g