Ofengerichte

Apfelhörnchen mit Schinken

Apfelhörnchen mit Schinken

So einfach wie außergewöhnlich. Frische Apfelwürfel und unser Herta Saftschinken eingerollt zu einem leckeren Hörnchen. Abgerundet mit Ziegenfrischkäse und Mohnsamen eignen sich die Apfelhörnchen hervorragend für ein ausgiebiges Picknick.

Zutaten & Anleitung

Zutaten
Anleitung
Getreide & Hülsenfrüchte

2 Packungen (à 300 g) Frischer Quiche- und Tarteteig aus dem Kühlregal
2 TL Mohnsamen

Tierische Produkte

1 Packung (100 g) Herta Saftschinken
80 g Ziegenfrischkäse 
1 Ei
2 EL Milch

Obst & Gemüse

1 kleiner Apfel

Gewürze

Salz
Pfeffer

1. SCHRITT   

Den Backofen auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. 


2. SCHRITT   

100 g Herta Saftschinken in kleine Würfel schneiden. 1 Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in sehr kleine Würfel schneiden. 


3. SCHRITT   

80 g Ziegenfrischkäse mit Schinken- und Apfelwürfeln cremig rühren. Die Creme mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. 


4. SCHRITT   

Die Teige entrollen und in je 16 Tortenstücke schneiden. Auf das obere Drittel der einzelnen Stücke mit einem Teelöffel etwas Creme verteilen. Danach das Teigstück zur Spitze hin zu kleinen Hörnchen aufrollen.

 
5. SCHRITT   

Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 1 Ei mit 1 EL Milch verquirlen, die Hörnchen damit einstreichen und mit 2 TL Mohn bestreuen. 


6. SCHRITT   

Im Backofen ca. 12–15 Minuten goldgelb backen, herausnehmen und lauwarm oder kalt genießen.  

 

GUTEN APPETIT

 

Unser Tipp: Die Hörnchen können gut vorbereitet und eingefroren werden. Einfach im Backofen noch einmal kurz aufbacken.
 

Nährwerte

Energie 376 kj / 90 kcal
Fett 5,0 g
Kohlenhydrate 8,0 g
Eiweiß 1,0 g